Portrait

 

Wer wir sind

Der Meisenbach Verlag wurde 1922 als Keramos Verlagsanstalt AG in Bamberg gegründet. Von 1923 bis Anfang 2007 war er im Besitz der Familie Meisenbach. Dann wurde die Schleunungdruck GmbH, Marktheidenfeld neuer Inhaber. Das Verlagsprogramm umfasst heute zwölf Fachzeitschriften, darüber hinaus werden mehrere Kataloge und Messezeitschriften für Messeveranstalter produziert.

Die Fachzeitschriften

Vier Titel des Meisenbach Verlages richten sich an Fach- und Führungskräfte der metallver- und bearbeitenden Industrie. „DRAHT", „UMFORMTECHNIK” sowie „BLECH ROHRE PROFILE” konzentrieren sich auf den deutschsprachigen Raum. Die vierte Publikation, das Fachmagazin „WIRE”, spricht eine internationale Leserschaft an. Abgerundet wird das metalltechnische Portfolio durch die Wissenschaftsreihe „UTFscience”, die ausschließlich im Internet erscheint.

Die Einkäufer und Entscheider aus dem Handel sind die Leser der sechs Konsumgüter-Titel „Baby&Junior”, „style <14”, „das spielzeug”, „stil & markt”, „ELEKTROMARKT“ und „MediaSeller“. Neben Trends, Produktneuheiten und vielen Tipps für die tägliche Handelspraxis bilden diese Fachzeitschriften ihren jeweiligen Markt ab.

Mit „Meine Küche“ und dem dazugehörigen Supplement „Coffee & more“ publiziert der Meisenbach Verlag zudem seit Anfang 2009 eine Endverbraucherzeitschrift, die sich den Trendthemen Kochen und Kaffee widmet.

„textile network” ist die jüngste Meisenbach-Publikation. Das im Oktober 2003 aus der Fusion der drei textilen Titel „Maschenindustrie", „TexDecor" und „BW fashion technics" entstandene Magazin beschäftigt sich mit der gesamten textilen Kette. Angefangen von der Faser bis zur Maschine, auf der die Faser verwebt oder verstrickt wird. "textile network" ist weltweit verbreitet – eine Ausgabe erscheint in Deutsch, eine weitere in Englisch.

Die Kataloge

Für drei regionale Ordertage für Kindermode, Geschenkartikel und Wäsche – die "KOMM”, die "Trendforum mit Flair" sowie "Dessous" in Wallau erstellen wir Messekataloge.

Der Meisenbach Verlag beschäftigt 35 Mitarbeiter.