Das Fachmagazin das spielzeug erscheint seit 1909. Es richtet sich an Handel und Hersteller der Sparten Spielzeug, Spiele, Multimedia, Modellbau, Hobby & Basteln sowie Festartikel und an alle anderen Personen, die sich beruflich mit diesen Produkten beschäftigen. Insbesondere die Geschäftsführungen und Einkaufsentscheider von Facheinzelhandel, Einkaufsverbänden, Filialisten, Warenhäusern, Versendern und Großhandelsunternehmen zählen zur Kernleserschaft von das spielzeug.

 

 

Aktuelle Nachrichten aus der Branche, Berichte von nationalen und internationalen Fachmessen, Servicethemen für den Handel sowie monatlich wechselnde Sonderthemen zu bestimmten Produktbereichen (vgl. "Themen & Termine") sind die inhaltlichen Schwerpunkte der Zeitschrift. 

 

Während der Internationalen Spielwarenmesse Nürnberg erscheinen zusätzlich fünf Tagesausgaben mit aktuellen Berichten von der Messe. Diese Ausgaben werden an den Eingängen kostenlos an die Messebesucher verteilt.

 

 
Erscheinungsweise
12 x jährlich
Druckauflage
10.505 (IVW IV/2013)
Verbreitung
10.172
- davon Ausland
976
 
Format 1/1 Seite
185 x 264 mm
Preis 1/1 S. s/w
2.687 €
Preis 1/1 S. 4c
4.196 €
Kl. Anz. Format
1/16 S., 90 x 30 mm